Erstes DGZ-Speed-Dating: Großes Interesse, intensive Gespräche

Beim klassischen Speed-Dating geht es um nichts weniger als den idealen Partner fürs Leben zu finden und gerade gemeinsame Schnittmengen sind dabei meistens entscheidend. Wesentlich anders ist das beim ersten Speed-Dating des DGZ am vergangenen Montag, den 18. Oktober 2021 auch nicht gewesen – nur trafen nicht Singles aufeinander, sondern Startups und Partnerunternehmen, die bereit für neue Impulse und Synergien sind!



Es lief ab, wie man sich ein Speed-Dating zwischen Etablierten und Jungunternehmer:innen vorstellt: Auf der einen Seite der Tische nahmen die Partnerunternehmen Spannrit GmbH, ROBUR Automation GmbH und Gleich GmbH Platz, auf der anderen die Startups Othermo GmbH, Appollo Systems GmbH und SCIO Technology GmbH. Dann hatten die Teilnehmenden 15 Minuten Zeit einander kennenzulernen, nach Anknüpfungspunkten zu suchen und mögliche Synergieeffekte herauszuarbeiten. Danach wurde rotiert und das gegenseitige Kennenlernen begann von Neuem.


Doch das Interesse war auf beiden Seiten so groß und die Gespräche derart intensiv, dass nach 15 Minuten niemand der Teilnehmenden Platz für den Nächsten machen wollte. Das Event war also ein voller Erfolg und hat einmal mehr gezeigt: Es braucht eine Plattform, auf der Startups und etablierte Unternehmen zusammenfinden und sich vernetzen können!


Damit zukünftig noch mehr Startups und etablierte Unternehmen aus der Region aufeinander aufmerksam werden und sich austauschen können, wird das DGZ diese Eventreihe fortsetzen und weiter ausbauen.